Technik

Von der Installation bis zum technischen Support

Projektbegleitung:
Die Anforderungen an eine Software lassen sich mit zunehmender Größe eines Unternehmens immer schwerer definieren. HausPerfekt bietet den besonderen Service an, entsprechend qualifizierte Mitarbeiter auch in die Planungsphase des Kundenprojektes mit einzubinden, um genaue Anforderungen gemeinsam zu erarbeiten. Bei der Projektbetreuung durch HausPerfekt Mitarbeiter werden die einzelnen Phasen durch Schulungen mit dem entsprechenden Know-How, Kompetenz und Erfahrung begleitet.

Individuelle Programmierung:
HausPerfekt GENESIS kann an die speziellen Anforderungen Ihres Verwaltungsunternehmens angepasst werden. Dies geschieht mittels individueller Programmierung.

Datenübernahme:
Auch die Übernahme Ihrer Daten im Zuge der Umstellung auf HausPerfekt GENESIS kann abgewickelt werden.
HausPerfekt verfügt über umfangreiche Erfahrungen bei der Übernahme von Daten aus unterschiedlichen Wettbewerbsprogrammen. Den Umfang der Datenübernahmen können Sie, abhängig von der Qualität Ihrer Ausgangsdaten, individuell mit den HausPerfekt Mitarbeitern abstimmen.

Technische Hotline:
Bei Fragen zur Technik und technischen Problemen hilft der technische Kundendienst weiter.

Support-Hotline:
An der Hotline geben qualifizierte HausPerfekt Mitarbeiter Hilfestellung zur Bedienung der Software und stehen den Fragen und Anregungen der Anwender zur Verfügung. Über eine Servicetelefonnummer erreichen die HausPerfekt Anwender ihre Gesprächspartner von Montag bis Freitag während der Bürozeiten.
Die Hotline ist via Telefon, Fax oder E-Mail zu erreichen, in speziellen Fällen (wenn ein Problem telefonisch nicht gelöst werden kann) kann auch eine Fernwartung auf der Anlage des Anwenders vorgenommen werden (soweit die Fernwartungssoftware auf dem System des Anwenders installiert ist).


Online Worker

Im Grünen arbeiten, als ob Sie im Büro wären

In Kooperation mit unserem Dienstleister PCS AG bieten wir ein Hosting in unserem Rechenzentrum in Düsseldorf an.

Werden Sie mobil!

Gestalten Sie Ihren eigenen virtuellen Arbeitsplatz, der mit allen benötigten Werkzeugen ausgestattet werden kann - und zwar egal an welchem Endgerät, zu welcher Zeit und an welchem Ort Sie auch immer darauf zugreifen möchten. Sämtliche anfallenden Updates werden vom Rechenzentrum ausgeführt, sodass den eigenen Daten nichts passieren kann und dem Endgerät erst recht nicht. Das spart viel Zeit und auch eine Menge Geld.

Flexibel skalierbarer Arbeitsplatz in der Cloud - wir schützen Ihr System

Das Rechenzentrum sichert täglich Ihre Daten und schützt Sie mit wirksamsten Internet Security-Technologien in einem Hochsicherheitsrechenzentrum mitten in Düsseldorf, umfassend vor:
Spam
Viren
Hackern
Spyware
Durch ständige Updates und Pflege unsererseits ist sichergestellt, dass Sie immer mit dem neuesten Software-Paket arbeiten, das es auf dem Markt gibt – somit sind Sie immer up-to-date, auch um Dateien von Partnern konfliktfrei öffnen und bearbeiten zu können. Sie entscheiden flexibel, wem Sie Leserechte einräumen möchten.

Ab sofort gilt: Flexibel, einfach und kalkulierbar Langfristig gilt: Ihre Sicherheit steht im Vordergrund.

Das Cloud-System wurde geschaffen, um Ihre individuellen Bedürfnisse an eine sichere Lösung zu erfüllen.
Auf Anfrage können mit dem Online Worker folgende Programme verwendet werden:
Microsoft Office
ERP
E-Mail-Anwendungen
und weitere Applikationen
Ihre Daten sind immer in der Cloud für Sie verfügbar, also müssen Sie auch nichts aufwendig hin und her kopieren, bevor Sie zum Kunden fahren. Sie müssen auch keine Sorge haben, dass die Daten vielleicht auf einem anderen Gerät anders angezeigt werden oder sich vielleicht gar nicht öffnen lassen. Zusätzlich wird bei der Buchung ein Hosted Exchange E-Mail-Postfach zur Verfügung gestellt, wobei Spam- und Virenschutz bereits implementiert sind.

Immer und überall Zugriff

Der Administratorenaufwand beläuft sich für Sie gegen null.
Keine weiteren Hard- und Softwarekosten.
Keine kostenintensive Hardwareanschaffung und/oder -erneuerung.
Minimale EDV-Infrastruktur (Endgerät, Internet).
Das Speichervolumen in der Cloud bezüglich Software wird beliebig skaliert und den Anforderungen angepasst.
Das Rechenzentrum übernimmt die vollständige Verantwortung für den reibungslosen Betrieb Ihrer Anwendungen.
Ihre Mitarbeiter arbeiten in ihrem gewohnten Umfeld weiter.
Das sichere Hochleistungsrechenzentrum am Standort Düsseldorf garantiert den Betrieb Ihrer Software ohne jegliches Risiko.
Die geschätzten Kosten, die in durchschnittlichen Unternehmen nur für IT-Belange anfallen, lassen sich mit dem Online Worker stark minimieren.
Neben diesen Vorteilen, können Sie zusätzlich eine Remote Desktop Verbindung zum Online-Worker aufbauen. Das bedeutet, dass Sie beispielsweise von Ihrem Computer zu Hause aus, alle Programme, Dateien und Netzwerkressourcen Ihres Online-Workers genauso verwenden können, als würden Sie an diesem Computer sitzen.


Software

Server/Terminalserver:

Betriebssystem
Server
Client
Workstation
Anmerkung
Betriebssystem:
Win Server 2008 / R2:
Server:
check
Client:
check
Workstation:
delete
Anmerkung:
PSQL DB
ab Version V10
BroadGun pdfMachine
Version 14.00
Betriebssystem:
Win Server 2012 / R2:
Server:
check
Client:
check
Workstation:
delete
Anmerkung:
PSQL DB
ab Version V11
BroadGun pdfMachine
Version 14.57
Betriebssystem:
Win Server 2016:
Server:
check
Client:
check
Workstation:
delete
Anmerkung:
PSQL DB
ab Version V12
BroadGun pdfMachine
ab Version 15.03

Client/Workstation:

Betriebssystem
Server
Client
Workstation
Anmerkung
Betriebssystem:
Win 7 Home:
Server:
delete
Client:
Delete
Workstation:
check
Anmerkung:
PSQL DB
ab Version V10
BroadGun pdfMachine
ab Version 14.08
Betriebssystem:
Win 7 Prof. oder höher:
Server:
delete
Client:
Delete
Workstation:
check
Anmerkung:
PSQL DB
ab Version V10
BroadGun pdfMachine
ab Version 14.08
Betriebssystem:
Win 8 / 8.1:
Server:
delete
Client:
Delete
Workstation:
check
Anmerkung:
PSQL DB
ab Version V11
BroadGun pdfMachine
ab Version 14.57
Betriebssystem:
Win 8 / 8.1 Pro:
Server:
delete
Client:
Delete
Workstation:
check
Anmerkung:
PSQL DB
ab Version V11
BroadGun pdfMachine
ab Version 14.57
Betriebssystem:
Win 10:
Server:
delete
Client:
Delete
Workstation:
check
Anmerkung:
PSQL DB
ab Version V12
BroadGun pdfMachine
ab Version 14.94
Betriebssystem:
Win 10 Pro:
Server:
delete
Client:
Delete
Workstation:
check
Anmerkung:
PSQL DB
ab Version V12
BroadGun pdfMachine
ab Version 14.94

Andere Betriebssysteme werden nicht unterstützt!

Hardware

Server/Terminalserver:
Techn. Mindestanforderung
Techn. Empfehlung
Prozessor
Min. Anf.:
1GHz (x86-Prozessor) / 1,4GHz (x64-Prozessor)
Empf. Anf.:
2GHz oder höher
Arbeitsspeicher
Min. Anf.:
1GB RAM
Empf. Anf.:
2GB oder mehr
Festplatte (Festplattengröße nach Bedarf)
Min. Anf.:
10 GB
Empf. Anf.:
40 GB
Laufwerk
Min. Anf.:
CD-ROM / DVD-ROM
Empf. Anf.:
CD-ROM / DVD-ROM
Netzwerkkarte
Min. Anf.:
100 MBit/s
Empf. Anf.:
1 Gbit/s oder mehr
Betriebssystem
Min. Anf.:
Microsoft Windows
Empf. Anf.:
Microsoft Windows
Office
Min. Anf.:
Microsoft office ab 2010 (nur 32-Bit)
Empf. Anf.:
Microsoft office ab 2010 (nur 32-Bit)
Client:
Techn. Mindestanforderung
Techn. Empfehlung
Prozessor
Min. Anf.:
1GHz
Empf. Anf.:
2GHz oder höher
Arbeitsspeicher
Min. Anf.:
1GB RAM
Empf. Anf.:
2GB oder mehr
Festplatte
Min. Anf.:
1 GB
Empf. Anf.:
1 GB
Laufwerk
Min. Anf.:
CD-ROM / DVD-ROM
Empf. Anf.:
CD-ROM / DVD-ROM
Netzwerkkarte
Min. Anf.:
100 MBit/s
Empf. Anf.:
1 Gbit/s oder mehr
Betriebssystem
Min. Anf.:
Microsoft Windows
Empf. Anf.:
Microsoft Windows
Office
Min. Anf.:
Microsoft office ab 2010 (nur 32-Bit)
Empf. Anf.:
Microsoft office ab 2010 (nur 32-Bit)
Workstation:
Techn. Mindestanforderung
Techn. Empfehlung
Prozessor
Min. Anf.:
1GHz
Empf. Anf.:
2GHz oder höher
Arbeitsspeicher
Min. Anf.:
2GB RAM
Empf. Anf.:
4GB oder mehr
Festplatte
Min. Anf.:
10 GB
Empf. Anf.:
40 GB
Laufwerk
Min. Anf.:
CD-ROM / DVD-ROM
Empf. Anf.:
CD-ROM / DVD-ROM
Netzwerkkarte
Min. Anf.:
100 MBit/s
Empf. Anf.:
1 Gbit/s oder mehr
Betriebssystem
Min. Anf.:
Microsoft Windows
Empf. Anf.:
Microsoft Windows
Office
Min. Anf.:
Microsoft office ab 2010 (nur 32-Bit)
Empf. Anf.:
Microsoft office ab 2010 (nur 32-Bit)